Archive by Author

Cosa fare a Roma durante le feste di Natale

4 Dec

Eventi Natale a Roma

Per i romani che restano a casa durante le feste di Natale e per i turisti che invece hanno deciso di visitare la capitale per qualche giorno, vogliamo suggerirvi alcune idee per trascorrere qualche ora di relax nelle strade di Roma. Visitare i Presepi di Roma Per respirare a pieno l’atmosfera del Natale vi consiglia […]

Organizzare un Congresso a Roma

26 Nov

Hotel per Congressi Roma

Le sedi di Convegni e Congressi possono essere di diversi tipi, si può scegliere ad esempio un Palazzo o un Centro Congressi, spesso si tratta di strutture polivalenti molto grandi specializzate nell’accoglienza di eventi, ma spesso non sono dotate di una struttura per il pernottamento. Un’alternativa può essere un Hotel con Centro Congressi interni. Molti […]

A Roma se magna…come in Romagna?

5 Nov

Piadina Romagnola

Cattolica è una località di mare situata in provincia di Rimini capace di attirare, soprattutto nei mesi estivi, un grande numero di turisti. Oltre a mare, sole, entroterra ricco di luoghi interessanti e vita notturna, a rendere unico il territorio è la tipica cucina romagnola, le cui ricette sono state tramandate nei secoli e che […]

Guida per organizzare una festa di 18 anni a Roma

28 Oct

festa di 18 anni roma

Come te la immagini la tua festa di 18 anni a Roma? Con tanti amici, buon cibo, bella musica o in giro per la magica città? Sulla pista da ballo tutta la notte o brindando a bordo piscina? Ovunque deciderai di festeggiare, fai in modo che sia speciale, che sia un ricordo indelebile. Questa guida […]

David LaChapelle in mostra a Roma – Palazzo delle Esposizioni

27 Jul

David LaChapelle Roma

David LaChapelle sarà in mostra al Palazzo delle Esposizioni di Roma fino al 13 settembre 2015. L’artista torna dopo oltre quindici anni con una delle più importanti e vaste retrospettive a lui dedicate. Sono infatti esposte circa 100 opere di cui alcune totalmente inedite, altre presentate per la prima volta in un museo e  molte […]

Come visitare Roma fuori dagli schemi

13 Jul

limousine

Naturalmente conosci Roma. Chi non la conosce? Ma delle volte chi ci abita non l’ha mai vista davvero, non ha il tempo di guardarla come la guarda un turista per la prima volta. Come visitare Roma fuori dagli schemi? Ovvero in modo diverso dal solito…noi abbiamo un’idea. Con la sua storia unica a cui rendono […]

..fewo-ferienwohnung-schwarzwald.de.. All dies von einem ästhetischen Gesichtspunkten, ohne Zweifel sehr zu bedauern, aber es gibt keine Verwendung in murrend unerbittlich Utilitarismus In der Regel sind die Menschen, eine blond, attraktiv, gut gebaut Rennen, wahrscheinlich Tuatha Danaan sie sind Experten, mutig Schiffer, und von Zeit Zeit haben nicht nur den kaufmännischen Service, sondern auch die Royal Navy ausgezeichnete Seeleute eingerichtet. Wahr, dass die Inselbewohner gelegentlich ein wenig antagonistischen bestimmte rechtliche Ansprüche sind, und wird die Zahlung Kreis gang, oder Steuer für Straßen und Institutionen widerstehen, in denen sie der Meinung nicht unverantwortlich sie keine Sorge haben. Doch sie gehören tne Kreis Oligo und sollen dazu beitragen, mehr oder weniger. Sie sagen: Wir haben keine Straßen, noch benötigen sie, und wenn taten, sie würden nicht wollen, einen Hafen, oder zumindest ein boatquay, die nicht bekommen, sonst viel Geld, um unsere Fischerei gewinnen könnte und warum sollten die Behörden verpflichten, zahlen sie Steuern aus die mehr lesen kein Mensch, Frau oder Kind könnte die Insel erwarten den geringsten Nutzen erzielen? Lassen Sie uns das Vertrauen, dass eine Zeit kommen könnte bald als Inismurray hat seinen Hafen Zuflucht für Schiffe sogar stattliche Größe haben, und dass den wimmelnden Schätze der Ozean, die umgeben, endlich nur verwendet werden, können nicht zum Nutzen die Inselbewohner, levitra 20mg preis apotheke aber in diesen Tagen Bahn Kommunikation, denn das ist die die Boote Inismurray gehören, sind leider nur sehr wenige, die Zahl ist, wobei das kann, völlig unzureichend auf die Anforderungen Fischer, die in vielen Fällen, um eine Linie werfen, sind ein günstig gelegenen Felsen oder in einem Regal Klippe verpflichtet verwenden, wie eine Plattform bilden, aus denen ihre elenden Motoren lagig, bestehend im allgemeinen eine grobe Pol, einer gegossenen ausgefransten Schnur, eine Platine aus Stein, und Haken, einen Fuß oder zwei halb verfallene Peitschenschnur befestigt. Ihre kleinen Kunsthandwerk, aber in der Regel treue und gut gebaut, sind bewundernswert geeignet für Nearshore-Zwecke, und löst den Festland sie hier haben völlig die curach abgelöst, der sich aus Flechtwerk Arbeit, überdachte Pferd oder Kuh Felle, die in der Erinnerung vieler immer noch gesund und frisch, wurde unsere die vorherrschende Art kleines Boot, um die Menschen verwendet Es in der Tat, ein wenig seltsam, innerhalb von weniger als 12 Stunden Reisezeit von der Metropole Irland, einer Inselgemeinschaft, mehr lesen mehr als hundert Nummerierung, noch unpossessed eine Straße, Hafen, oder sogar eine boatpier. ..28.06.2017.. 11